Annuminas: Glinghant

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Gorrodin

28, Männlich

  Sippenlegende

Reiter der ersten Stunde Valentinspärchen 2013

Beiträge: 18

Annuminas: Glinghant

von Gorrodin am 27.09.2012 14:22

            Annuminas: Glinghant


Glinghant, die Gärten Annúminas' - einst ein Ort großer Schönheit, nun zugewuchert und verfallen. Die grausamen Geister haben die stehenden Gewässer der Gärten verdorben, und böse Menschen sind ihnen zu Diensten ...


Bei der Gruppenaufstellung ist ein Kundiger von Vorteil, schlagkräftige DDs sind wichtig wenn ihr den Hardmode anstrebt. 

Allgemeines zur Instanz:
Glingant ist aus vier Etagen aufgebaut, jede mit einem Wasserbecken in der Mitte.


Beim betreten der Instanz werdet ihr eine von drei Quests erhalten:

Schmutzige Gewässer: Hier müsst ihr einfach nur in der zweiten, dritten und vierten Etage im Wasserbecken das Fläschchen welches ihr mit dem Erhalt der Quest bekommt einsetzen.
 
Nicht für des Feindes Augen: Am Wegesrand liegen tote Waldläufer, einer von ihnen hat ein Schriftstück bei sich, welches ihr bergen müsst. Es handelt sich immer um den Waldläufer der in der vierten Etage liegt.

Die dunkelsten Wasser: Eine Bezwingerquest bei welcher ihr die Geister welche ihr ohnehin während der Instanz trefft besiegen müsst. 



1. Etage: Ein einfacher Auftakt
Hier gibt es nicht viel besonderes zu beachten. Säubert dieses Stockwerk in aller Ruhe, es warten Angmarine und Geister auf euch. Die Angmarin-Zauberinnen sollten immer unterbrochen werden, da diese euch sonst neue Geister beschwören. 



2. Etage: Haltet durch! 
Zunächst sieht es hier recht ruhig aus, dies ändert sich jedoch schnell wenn ihr den Hebel in der Mitte des Wasserbeckens umlegt.  Dann gilt es sich gegen einen Ansturm von Geistern und Angmarinen zu verteidigen. Sobald die ersten drei Geister besiegt sind müsst ihr einige Minuten standhalten, es spielt hierbei keine Rolle wie viele Gegner fallen, sobald ihr lange genug durchgehalten habt erscheint eine Meldung dass ihr den Test bestanden habt. 

Die Geister haben abhängig von ihrer Farbe Auren welche euch schwächen, oder andere Gegner in der Nähe stärken.

Hier seht ihr die Schwächungen:
            



Und dies sind die möglichen Stärkungen für eure Feinde:

    

Es hat sich bewährt die grünen Geister immer sofort nach ihrem Erscheinen zu besiegen, da diese euch sonst sehr schnell die Kraft herausziehen.


Etage 3: Drei böse Eichen 
Hier seht ihr einen Teich voller Geister, an dessen Rand drei inaktive feindlich Bäume stehen. Jeder Baum ist mit einer Geisterfarbe verbunden, so dass dieser aktiv wird wenn alle Geister dieser Farbe besiegt sind. Es ist empfohlen diesen Raum von links her zu betreten, da der linke Baum an die grünen Geister gebunden ist und ihr diese definitiv als erstes besiegen solltet, da diese euch sonst sehr schnell eure Kraft leersaugen.
Sollten ungewollt Geister gepullt werden ist es besser diese zu besiegen, da die Bäume keine besonderen Fähigkeiten haben wenn ihre Geister besiegt sind. Somit kann man sagen: Lieber einen Baum mehr, als drei stapelbare Debuffs auf der ganzen Gruppe. Ein guter Tank sollte auch gegen zwei Bäume bestehen können.



Etage 4: Kampf gegen Nengon
In der Mitte des Raumes seht ihr den Boss, welcher nachdem er augelöst wurde noch einen Geist von jeder Sorte beschwören wird. Strebt ihr keinen Hardmode an besiegt ihr zuerst die kleinen Geister und haut dann den Boss runter, außer gelegentlich kicken kann dieser Gegner nicht viel.

Der Hardmode verlangt von euch dass zwischen dem besiegen des ersten und des letzten Gegners nicht mehr als 30 Sekunden liegen.

Um dies zu schaffen geht ein Gruppenmitglied mit den kleinen Geistern an sich gebunden im Kreis durch den Raum laufen um diese zu beschäftigen, während der Rest versucht schnellstmöglich den Boss herunterzuschlagen. Ist dieser besiegt habt ihr 30 Sekunden Zeit die restlichen Gegner zu besiegen, welche alle recht dich beeinander stehen sollten um Flächenschaden, falls vorhanden maximal nutzen zu können.

Alternativ kann man Nengon auch bis 10% Moral schwächen, dann alle Geister bis 20% Moral einstellen und zum Schluss alle im Sturm besiegen. Dies erfordert mehr Koordination, bietet aber auch eine höhere Erfolgschance.

Gorrodin.jpg   Gorgorin.jpg   Gorgorod.jpg   Gordia.jpg
     Gorrodin            Gorgorin            Gorgorod            Gordia
     Stufe 85            Stufe 95            Stufe 83           Stufe 54
      Jäger           Runenbewahrer     Hauptmann        Wächterin

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.11.2012 14:30.

« zurück zum Forum